Was Würgli rät, damit Sie mehr haben vom Elektrogerät

Elektrogeräte von Würgler sind eine tolle Sache. Darum lohnt es sich umso mehr, wenn man sie schön sauber hält. Unser Haushaltsroboter Würgli weiss, wie Sie das am besten machen.  

Tipp 1
Strom aus: Halten Sie Ihre Haushaltgeräte gerne sauber? Das finden wir prima. Aber vergessen Sie beim Putzen bitte nicht, vorher immer den Stecker zu ziehen.

Tipp 2
Mögen Sie keine giftigen Reinigungsmittel? Wir auch nicht. Eine wirksame Alternative bei fettigen Verschmutzungen an Elektrogeräten ist ein altes Hausmittel: Backpulver. Probieren Sie es aus – es funktioniert tipptopp.

Tipp 3
Zitronensaft ist ein super Hausmittel für das Entkalken von Wasserkocher und Kaffeemaschine. Die Zitronensaft-Wasser-Lösung wirkt und ist im Gegensatz zu den Inhaltsstoffen in vielen chemischen Reinigern gesundheitlich unbedenklich.

Tipp 4
Verzichten Sie beim Reinigen Ihrer Mikrowelle auf scharfes Putzmittel. Es könnte den Innenraum beschädigen. Nutzen Sie lieber den Schälchen-Trick: Erhitzen Sie dazu bei hoher Leistung eine mikrowellentaugliche Schale mit Zitronensaft und Wasser. Der Dampf legt sich auf die Innenraumverkleidung, die Sie danach mit einem feuchten Lappen abwischen können.

Tipp 5
Backofen verschmutzt? Dann empfehlen wir eine Nassrasur: Mit Rasierschaum lassen sich Boden und Wände des Backofens leicht reinigen. Einfach einsprühen, einwirken lassen und mit Wasser auswaschen. Bei Bedarf wiederholen. Danach den Ofen einmal ohne Backwaren erhitzen. Das vertreibt den Geruch.

Tipp 6
Salz macht Ihren Backofen sauber. Dazu den Ofen anfeuchten und die Krusten und Flecken mit Salz bestreuen, bis eine weisse Schicht entsteht. Dann den Backofen auf 50 Grad erhitzen, bis das Salz braun wird. Danach den Ofen abkühlen lassen, bis er handwarm ist. Nun das Salz herausfegen und die Backröhre feucht auswischen.

Tipp 7
In der Mikrowelle sammeln sich durch das Erhitzen von Speisen Rückstände an den Innenwänden. Damit dies nicht passiert, decken Sie die Nahrungsmittel einfach mit einer mikrowellentauglichen Haube ab.

Tipp 8
Das Gehäuse der Dunstabzugshaube braucht kein Spezialmittel: Sie können es einfach mit einer halben Zitrone abreiben und allenfalls mit Essigwasser nachwischen, das löst das Fett und gibt Glanz.

Mehr Tipps

Tipps von Würgli rund ums Staubsaugen

Sauber saugen: Unser Haushaltsroboter Würgli verrät, wie Sie mit einem Staubsauger von Elektro Würgler zuhause am einfachsten und sichersten sauber machen.

Würgli rät: So haben Sie mehr vom Elektrogerät

Elektrogeräte von Würgler sind eine tolle Sache. Darum lohnt es sich umso mehr, wenn man sie schön sauber hält. Unser Haushaltsroboter Würgli weiss, wie Sie das am besten machen.

Waschen mit Würgli – das lohnt sich

Saubere Sache: Unser Haushaltsroboter Würgli weiss, wie Sie beim Waschen das Maximum herausholen. Hier finden Sie seine Tipps und Tricks, dank denen Ihnen die Waschmaschinen von Elektro Würgler noch mehr Freude machen.

Bügeln mit Würgli – so läuft alles glatt

Schöner bügeln mit Würgli: Unser Haushaltsroboter hat schlaue Tipps, dank denen Sie Ihre Wäsche mit einem Bügeleisen von Elektro Würgler wunderbar in Schuss bringen.

Würglis coole Kühlschranktipps

Unser Haushaltsroboter verrät, wie Sie im Umgang mit Ihrem Kühlschrank immer kühlen Kopf bewahren. Und so das Optimum aus den tollen Geräten von Elektro Würgler herausholen.

Würglis Kniffe für den Kochherd

Clevere Tipps, wie Sie ganz einfach noch energiesparender kochen: Unser Haushaltsroboter Würgli verrät Ihnen kurz und knapp, wie’s geht.

Würglis Tipps sollten Sie nicht spülen

Die Spülmaschinen von Elektro Würgler lohnen sich noch mehr, wenn Sie die Tipps unseres Haushaltsroboters Würgli beherzigen. Es lohnt sich ganz bestimmt!