Der April ist ja an sich schon ein schöner Monat. Aber noch schöner wird er, da er die Spargelsaison einleitet. Und um ehrlich zu sein: wir lieben Spargel, in allen Formen und Farben. Ihr auch? Dann solltet ihr unbedingt mal unser Rezept für leckere Spargel-Blätterteig-Taschen ausprobieren. Die sind schnell gemacht und schmecken einfach herrlich knusprig.

Zutaten

–  ca. 500 Gramm geschälten Spargel (grün oder weiss)
–  1 Bogen Blätterteig
–  Scheibenkäse
–  Frischkäse (mit Kräutern)
–  Sahne
–  gehackte Pistazien
–  Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung

1. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen, dann den Blätterteig ausrollen und mit einem Messer in ca. 8 quadratische Stücke schneiden. Den Frischkäse mit den gehackten Pistazien mischen und jedes Blätterteigstück damit bestreichen. Dann noch mit einer Scheibe Käse belegen.
2. Die Enden der Spargelstangen abschneiden, den Spargel anschliessend mit Öl, Salz und Pfeffer würzen und auf den Blätterteigstücken verteilen (ca. 3 Stangen pro Stück).
3. Jetzt die äusseren Enden jedes Blätterteigstücks nach innen über den Spargel falten und festdrücken. Mit Öl und Sahne bestreichen und auf das Backpapier legen. Etwa 25 Minuten goldbraun backen und am besten warm schmecken lassen!

Fertig ist der Frühlingszauber!

Fehlt Ihnen das passende Gerät oder Zubehör? – Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich beraten!